UNSERE AZUBIS im MEDICAL BEREICH

Vor gut 2,5 Jahren stießen wir bei einem Messebesuch in Leipzig auf einen vietnamesischen Aussteller, mit dem Thema „Azubis aus Vietnam im Bereich Pflege“. Eher uninteressiert aber höflich wechselten wir ein paar Worte, ohne wirklich ernsthafte Absichten zu haben, sich näher mit der Thematik zu beschäftigen, denn schließlich steht vera via seit 2005, für Zeitarbeit in der Entsorgungsbranche auf festem Fundament und der Gedanke an eine regionale Personalvermittlung als zweites Standbein befand sich gerade in den Kinderschuhen.


Wieder zurück in Berlin, kam dieses Thema trotzdem beim Brainstorming auf den Tisch und man beschloss in der Führung von vera via, sich näher mit diesem Thema zu beschäftigen.

 

Je mehr man sich darin vertiefte, umso interessanter und notwendiger erachtete man das Projekt. So beschloss vera via, zusammen mit einem vietnamesischen und einem deutschen Partner, der sein festes Standbein in der Weiterbildung hat, sich zusammen zu schließen und die Sache ernsthaft mit Qualität anzugehen.

 

Im Herbst 2016 flog man zusammen mit den beiden Partnern nach Hanoi, Vietnam und besichtigte dort mehrere private Ausbildungsschulen im Pflegebereich und lernte die erste Klasse (20 Azubis) vor Ort kennen, die bereits am erlernen der deutschen Sprache war.

 

Trotz viele Hürden und willkürlichen Hindernissen durch deutsche Behörden, teils ohne gesetzliche Grundlagen, ist es UNS und unseren Partnern in vielen kleinen Schritten gelungen, sieben Auszubildende für den Pflegebereich aus dieser ersten Klasse nach Berlin zu holen.

 

Diese jungen, motivierten Menschen aus Vietnam, denen der Pflegeberuf ´“BERUFUNG statt Arbeit“ bedeutet, mussten in Vietnam sowohl die Ausbildung wie auch die Sprachschule privat finanzieren.

 

Ein schönes Bild aus unserem letzten gemeinsamen Meeting in den Räumlichkeiten von vera via vom 17.02.2018. Wie sagte einer unserer Partner…. „DA GEHT EINEM DAS HERZ AUF“……, Recht hat er und deshalb werden wir auch dieses Jahr weitere Azubis aus Vietnam nach Berlin rekrutieren, nicht Masse, aber mit einem QUALITATIV hohen Anspruch (abgeschlossene drei jährige Ausbildung zur Krankenschwester (w) oder Krankenpfleger (m) in Vietnam, sowie der Abschluss B1 in deutsch).


Sie haben Fragen zum Thema „Vietnamesische Auszubildende im Pflegebereich“ oder sind selbst eine Pflegeinrichtung und haben Interesse an zukünftigen motivierten Auszubildenden? Dann wenden Sie sich gerne an Giuseppe Gruner – Telefon: 030 554405632 oder per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.